Spatenstich

Mit dem Spatenstich für die neue Produktionsanlage wird der weitere Ausbau des österreichischen Standorts von BIOMIN (als Teil der ERBER Group) fortgesetzt.

Wir haben uns dazu entschlossen, nachhaltig und zukunftsweisend in Österreich zu investieren. Damit findet der international deutliche Wachstumskurs der ERBER Group auch in Österreich seinen Niederschlag – die neue BIOMIN Produktionsanlage ist nur einer von mehreren größeren Schritten über die kommenden Jahre“, mit diesen Worten begleitete Jan Vanbrabant, PhD, ERBER Group CEO den Spatenstich für den neuen Produktionsstandort im oberösterreichischen Haag am Hausruck. Die Bauzeit wird rund 12 Monate betragen und die Produktion am neuen Standort wird ab Dezember 2019 in Vollbetrieb gehen.

DI Markus Edlinger, MBA, Managing Director BIOMIN: „Wir freuen uns sehr über diesen Spatenstich, nur knapp 20 Autominuten von der jetzigen Produktionsanlage entfernt, um im Rahmen unserer Zukunftsstrategie hier in Oberösterreich eine der weltweit modernsten Mineralfutter-Produktionsanlagen errichten zu können“.

Neben dem Nationalratsabgeordneten Ing. Manfred Hofinger, der zum Spatenstich im Namen von Oberösterreichs Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer Grußworte überbrachte, zeigt sich auch Ing. Konrad Binder, Bürgermeister der oberösterreichischen Gemeinde Haag am Hausruck über den Baubeginn erfreut: „Wir sind stolz, dass eine internationale Unternehmensgruppe wie ERBER, mit ihrem Tochterunternehmen BIOMIN, hier in Haag am Hausruck einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Das sichert dauerhaft Arbeitsplätze und stärkt durch langfristige Wertschöpfung nachhaltig die gesamte Region.“

„Diese Investitionsentscheidung ist ein starkes Bekenntnis zu unseren ambitionierten Zielen auf dem Markt und ein großer Schritt in die weitere erfolgreiche Zukunft der gesamten ERBER Group“, ergänzt Jan Vanbrabant.


Ihre Futtermittelexperten seit 1967.